Gänseblümchen zur Sommerzeit

Hallo ihr Lieben!

[Dieser Beitrag enthält Werbung für meinen Etsyshop]
Heute möchte ich euch ein kleines Update von meinem Etsyshop geben und euch erzählen und auch zeigen, an welchen Projekten ich aktuell arbeite und was es Neues in meinem Shop gibt. Meine Vorbereitungen für ein paar spannendere Beiträge laufen bereits, ein bisschen Geduld benötigte ich noch, denn: Es ist warm!
Gerade erreichen die Temperaturen wirklich höchstwerte. Von den Schwierigkeiten, die uns die Hitze bereitet sind wir fast alle betroffen. Es ist einfach so warm und ich zergehe bereits im Nichts tun. Trotzdem hat es mich bis jetzt tatsächlich nicht davon abgehalten weiterhin fleißig zu Nähen und sogar auch zu Stricken! Geschwitzt wird schließlich sowieso, dafür bleibt aber die gute Laune und die Ruhe, die mir die Handarbeit gibt. Es dauert nur alles etwas länger, hihi.

Da ich weiterhin fleißig dabei bin, nach Stoffresten zu suchen, die endlich verarbeitet werden möchten, habe ich mir zuletzt ein paar sommerliche Muster herausgesucht. Vielleicht kommt es auch durch die Tatsache, dass ich inzwischen mehrere Stoffe schon vollkommen verarbeitet habe, dass ich gerade so viel Motivation beim Nähen habe. Besonders liebe ich es, wenn ich Dinge im Kopf abhaken kann und weiß: Das habe ich jetzt geschafft! Es gibt mir das klassiche Glücksgefühl, wenn man seine To-Do Liste um einen weiteren Punkt kürzen kann. Und diese Zufriedenheit hat für mich gerade großen Wert, denn bis zur wohlverdienten Sommerpause sind es noch zwei ganze Monate (und ein bisschen mehr). Bis dahin wird also fleißig weiter gearbeitet, gelernt, geschwitzt und haltet euch fest: Der Shop wird winterfest gemacht.

Der Kontrast, Produkte im Sommerlook nun endlich noch gerade so in den Shop gebracht zu haben und bereits Gedanken und Ideen für Ende des Jahres zu formen, ist etwas komisch. Mein kleiner Shop geht mit großen Schritten auf das 4. Jahr zu und endlich will ich durchziehen, was ich mir schon so lange vorgenommen habe, nämlich richtig vorbereitet in die Herbst- und Winterzeit gehen. So ähnlich wie: Nach dem Markt ist vor dem Markt! Man kann nie früh genug dran sein.

Zuletzt sind in den Shop ein paar Turnbeutel und Kissenbezüge eingezogen, die aus „letzten Stoffresten“ entstanden sind. Der Gänseblümchen-Stoff ist noch nicht ganz aufgebraucht. Aus ihm wird wahrscheinlich noch eine Umhängetasche und zwei passende Täschchen folgen.
Um so wenig wie nur möglich zu entsorgen, bin ich auch ein wenig kreativ geworden und habe den ein oder anderen Patchworkkissenbezug genäht. Hier gibt es einfach unzählige Möglichkeiten und man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen. Eine weitere Option, um sehr kleine Stoffstücke zu verarbeiten, biete ich viele Turnbeutel auch im Set, mit großen oder kleinen Täschchen an. Auch wenn die Anzahl der Kosmetiktaschen dadurch langsam wirklich überhand nimmt, ist es leicht, die letzten schmalen Stücke Stoff so zu verwerten. Für richtige Sommergefühle, da Gänseblümchen vielleicht eher in den Frühling gehören sollten, gibt es noch tolle Täschchen mit Zitrusfrüchten als Muster in meinem Etsyshop – perfekt für die kleinen Dinge, die man am See, in der Stadt oder zum Reisen braucht.

Ich selbst halte die Tage auch immer wieder nach hilfreichen Produkten für meinen Ordnungswunsch ausschau, oder ein gutes Oberteil für die heißen Tage und wurde da gleich in mehreren Shops fündig. Jedoch möchte ich euch diese Sachen erst dann vorstellen, wenn ich sie tatsächlich in meinen Händen halte und weiß, ob ich sie weiterempfehlen kann. 🙂

Gerne könnt ihr mir ein Feedback hinterlassen, ob ihr die Shopupdates sinnvoll findet. Vielleicht geben sie dem ein oder anderen auch ein bisschen Inspiration oder an diesem warmen Wetter doch noch ein paar Nähte zu machen – das würde mich sehr freuen!

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!
Paula

Kommentar verfassen