Kissenliebe

Hallo ihr Lieben!

Es ist wieder eine Weile her, dass ich etwas geschrieben habe. Aber heute habe ich richtig Lust euch an einem besonderen Thema teilhaben zu lassen…
*Trommelwirbel bitte*: Kissen!

Das klingt jetzt erstmal ziemlich banal, aber der ein oder andere unter euch versteht mich vielleicht jetzt schon. Ich liebe Kissen! Ich kann gar nicht genug von ihnen haben. Egal ob auf dem Sofa, Bett, Boden, Sitzkissen, dekorative Kissen oder Kuschelkissen! Ich liebe sie ALLE! Und desto mehr es sind, umso besser!


Ein Grund, warum man vielleicht so extrem viele braucht ist, dass Kissenbezüge so massiv unterschiedlich sein können. Ich vermute, ich habe es erst wirklich begriffen, als ich angefangen habe selbst welche zu nähen. Plötzlich unterscheidet man sie nicht mehr nur nach Größe und Farbe, sondern zum Beispiel auch nach Festigkeit. Wie fühlt sich der Stoff für mich an? Ist es eher ein Sofakissen, das mir eine Stütze ist (Gestreiftes Kissen oben links)? Oder ist es das Sofakissen an das ich mich beim nächsten Filmeabend kuscheln kann (Kuschelkissen mit norwegischem Muster unten links)? Wie muss der Stoff sein? Flauschig, kuschlig, weich oder lieber ein richtig fester, robuster Möbelstoff? Es gibt also unendlich viele Varianten und Möglichkeiten seinen Wohnraum mit Kissen zu gestalten.

Ein weiterer Grund, warum das dekorative Kissen für mich so wichtig geworden ist:

Am Anfang war der Kissenbezug. Und Stricksocken! Mit diesen beiden Artikeln habe ich nämlich mein Label „Immergrün Dekor“ (bis Oktober 2016 noch „Pretty Pauline“) gestartet und aufgebaut. In den zwei Jahren, seit es mich gibt, haben sich immer wieder ein paar Dinge geändert. Auch die Auswahl meiner angebotenen Artikel im Shop hat sich erweitert. Aber meine wunderschönen Kissenbezüge sind immer geblieben!

Mein Shop wächst langsam weiter und die Auswahl meiner Kissenbezüge natürlich mit. Auch die Art, wie ich die Kissenbezüge nähe, hat sich mit der Zeit geändert. Die Reißverschlüsse sind nicht mehr wie früher auf der Rückseite, sondern inzwischen so gut wie nur noch an der unteren Seitenkante zu finden. Der Reißverschluss ist hier immer zwischen den Stoffkanten eingenäht und so abgesteppt, dass man so wenig wie möglich von ihm sieht. Gerade ganz aktuell nähe ich auch häufiger mal eine Paspel zwischen die Seitenkante. Es unterstützt Muster oder Farben ungemein und wertet die Kissenbezüge auf!

Ganz aktuell habe ich diese Monat das erste Mal etwas für die Farbaktion auf DaWanda genäht – natürlich ein Kissen! Benutzt habe ich aber keinen typischen Dekostoff sondern einen groben Cordstoff für die Vorderseite. Da das Motte diese Monat Pink und Rosa ist, ist mein Cordstoff in einem wunderschönen Himbeer-Farbton. Für die Rückseite habe ich einen festen Baumwollstoff in Altrosa ausgesucht, damit es farblich zueinander und zu dem Motto „Februarkuss“ passt. Genäht habe ich zwei Kissenbezüge in der Größe 50x50cm. In meinen Augen ist es ein super gelungener Kissenbezug, da der Cordstoff eine gewisse Festigkeit hat, seine Oberfläche aber trotzdem weich ist. Also auch zum Kuscheln geeignet!

 

 

Das ist also mein genähter „Februarkuss“ in einem Himbeertraum!

Es gibt aber noch eine weitere Neuigkeit an der Kissenfront! Ich habe endlich, endlich, endlich, das erste Kissen-Set in meinen DaWanda und Etsyshop eingestellt! Nachdem ich nun gefühlt Monate von diesem Plan geredet hatte, ist dies nun das allererste Set in meinem Shop! Juhu!

IMG_0203IMG_0205IMG_0209

Genäht in einer Kombination aus Rottönen. Zwei ganz typische Dekostoffe, die aber gemeinsam total fantastisch aussehen! Auf dem letzten Bild auch nochmal gut zu sehen, wo der Reißverschluss nun wirklich steckt. Ich hoffe, meine kleine Kissenvorstellung hat euch gefallen! 🙂

Ich wünsch euch was!
Eure Paula

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s