Garntest: Strumpfwolle von Wolle Rödel

Hallo Ihr Lieben!

Heute möchte ich meinen fertigen Garntest von Wolle Rödel zeigen.
Wolle Rödel hat eine kleine Filiale in Karlsruhe. Da das meine Heimatstadt ist kenne ich diesen Laden schon sehr lange und schaue dort immer wieder gerne rein. Die Größte Umwandlung, die der Laden in meinen Augen, gemacht hat war, als Stoffe im Sortiment aufgenommen wurden. Manchmal frage ich mich, wie lange dieses niedliche kleine Geschäft noch überstehen kann… Ich sehe dort meist nicht viele Leute und wenn dann wunderschöne Stricksocken in Größe 41/42 für 6€ angeboten werden, tut mir das in der Seele weh. Wie viele Strickenden von euch und ich wissen schließlich, wie viel Arbeit dahinter steckt.
…auch wenn mein Vater die Socken heute noch mit Freude trägt.

Naja, so viel zur Vorgeschichte. Kurz um: Wenn ich mal in der Stadt Wolle einkaufe, dann ist das mein Laden! Auch schon im Onlineshop habe ich bereits bestellt (ein Garn, welches im Laden nicht mehr vorrätig war). Ich muss wirklich sagen, ich war rundum zufrieden mit dem Service und kann diesen eigentlich nur empfehlen.
Werft doch mal einen Blick rein: Wolle Rödel Onlineshop

Vor meinem Urlaub habe ich mir also dieses Garn gekauft:
(Es tut mir leid, ich habe vergessen vor dem Stricken ein Foto zu machen…)

IMG_7808

Sockenwolle von Wolle Rödel

Diese Sockenwolle ist von der eigenen Marke von Wolle Rödel. Begeistert bin ich immer noch von dem schönen Farbverlauf in dem Lila und Grün. Alle Eigenschaften von dem Knäuel könnt Ihr auf dem Foto sehen. Ich habe mir 3 Stück für je 3,99€ gekauft.
Am Ende gebraucht für mein Tuch habe ich zweieinhalb. Übrig geblieben sind diese 23 Gramm.
Positiv aufgefallen ist mir sofort, dass die Sockenwolle sehr anschmiegsam und weich ist. Das Muster, bzw. der Farbverlauf ist wunderbar gelungen. Die Farben harmonieren perfekt. Das einzige was mich leicht stört ist, das die Wolle leicht „fusselt“. Allerdings ist das Endstück dadurch wirklich unheimlich flauschig und fühlt sich gut an. Den Preis finde ich auch ganz in Ordnung.

Für mein Dreieckstuch habe ich mit Nadelstärke 5mm Drei Maschen angeschlagen und drauf losgestrickt. Den Start vom Tuch habe ich seitlich gemacht. Als Muster habe ich ganz schlicht „Kraus rechts“ gestrickt. Dadurch wurde das Gewebe schön weich und der Farbverlauf konnte gut zur Geltung kommen. Ich möchte euch das natürlich zeigen:

IMG_7801

Das fertige Dreiecktuch

IMG_7803

Farbverlauf

IMG_7802

Strickmuster Kraus Rechts

Das Tuch hat eine Gesamtlänge von ca. 175 Zentimetern! Ich bin da wirklich sehr stolz drauf 🙂
Aus dem restlichen Garn werde ich wahrscheinlich noch ein Paar Babysocken oder Kindersocken stricken. Das, wofür die Wolle eigentlich gedacht ist. Das Garn würde ich mir sofort wiederkaufen – habe ich auch schon! Und zwar in diesem Farbverlauf:

IMG_7811

Strumpfwolle von Wolle Rödel in Weinrot

Ob daraus ein weiteres Tuch wird oder Stricksocken ist noch unklar. Ich habe mich noch nicht entschieden.
Dreieckstücher möchte ich dieses Jahr ab Herbst auch in meinem Shop anbieten. Auch das fertige Tuch in Lila und Grün wird in meinen Shop einziehen. Aber erst, wenn es ein bisschen kühler wird. Ich freue mich trotzdem schon riesig darauf!

Eure Paula

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s