Besondere Kundenwünsche

Hallo Ihr Lieben!

Heute möchte ich Euch von einem bezaubernden Kundenwunsch erzählen, an dem ich zur Zeit arbeite.

Meistens ist es so, dass meine angebotenen Produkte sich relativ schlicht und einfach halten. Es ist eher selten, dass etwas schrilles oder extravagantes dabei ist.
Bevor ich einen Stoff verarbeite, mache ich meist ein kleines Brainstorming und überlege, als welches Produkt das Muster jemandem gefallen könnte. Dabei fallen einem natürlich häufig zig verschiedene Möglichkeiten ein. Letztendlich fällt die Auswahl dann auf circa drei Produkte und diese werden in den Shop nach Fertigstellung eingepflegt.

Jetzt kommt das Stichwort, warum mir DaWanda unter anderem als Plattform so gefällt: Individualisierung. Es war jetzt nicht das erste Mal, dass mich jemand darauf angesprochen hat, ob ich nicht auch „das, nur ein bisschen anders“ herstellen könnte.
Schon ganz viele Kunden haben mich angeschrieben und ihre Wünsche bei mir geäußert. Und ich freue mich riesig darüber!
Sehr häufig entsteht so durch etwas „geschäftliches“ ein sehr netter Kontakt und auch ich finde immer wieder Inspiration in den Vorstellungen meiner Kunden.

Immer wieder gibt es im Shop Babysocken im Angebot. Einer meiner Favoriten, um die Babysocken zu stricken, ist die Opal Sockenwolle „Regenwald“.
Super süße Babysocken mit Tiermuster – einfach bezaubernd.

Babytigersocken

Diese Babysocken habe ich mit dem Tigermuster der Regenwald Opal-Reihe gestrickt. Alleine so schon sehr knuffig.
Die Kundin, die auf mich zukam, möchte ihrer Freundin ein Geschenk zur Geburt deren Sohnes machen. Ziemlich schnell kam sie auf ihre Idee:
Als Geschenkidee wünschte Sie sich Babysocken mit diesem Tigermuster für Mutter und Kind, jedoch mit farblicher Markierung. Die Socken für den Jungen sollten neben dem Muster noch ein Blau dabei haben. Die Mutter sollte, statt dem Blau, ein Rot bekommen.
Das erste Söckchen für den Jungen ist nun schon so gut wie fertig:

Kundenwunsch

Zugegeben war ich am Anfang ein wenig skeptisch. Nun denke ich aber, dass es eine doch sehr gelungene Kombination ist. Besonders bin ich auch auf die Stricksocken der Mutter gespannt, ob der ausgesuchte Rotton genauso gut, wie das Blau passt.
Was gefällt Euch besser? Die einfachen Babysocken oder steht Ihr mehr auf die Kombination für Mutter und Kind?
Eure Meinung interessiert mich!

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche,

Eure Paula

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s